Großen Wert legen wir auf die Bodenarbeit mit den Pferden. Nur mit Vertrauen entsteht ein spannungsfreies Verhältnis zwischen Pferd und Mensch. Dies ist unter dem Reiter oder vor dem Wagen unerlässlich. Unsere Arbeit am Boden reicht vom klassischen Longieren an Longe und Doppellonge, über Gelassenheitsaufgaben bis hin zur Langzügelarbeit.

An der Doppellonge:



In Vorbereitung aufs Fahren:


Im Gelassenheitsparcours:


Seitlich durchs L


Rückwärts durch den Slalom






Am langen Zügel: